1. Weizer Handball-Challenge der HTL Weiz

Zum ersten Mal fand heuer am Freitag, 22. Mai 2015 (vor Pfingsten) die 1. Weizer Handball-Challenge der HTL Weiz unter der Leitung vonProf. Mag. E. Manninger und Julian Macher (HTL - 2AHWIM) statt.
Insgesamt nahmen 4 Buben- und 3 Mädchenmannschaften der  HTL Weiz, HAK Weiz und HLW Weiz daran teil. Somit gestalten rund 80 Spielerinnen und Spieler einen spannenden und abwechslungsreichen Handballvormittag in der Sporthalle des BSZ Weiz.

Gespielt wurde bei den Buben in einer 4er - Gruppe, wobei jede Mannschaft gegen jeden
antrat. Auch bei den Mädchen spielte jede der 3 Mannschaften gegen jeden.
Sieger des Bubenbewerbs wurde die Mannschaft der HAK Weiz 1, gefolgt auf den
„Stockerlplätzen“ von den Mannschaften HTL Weiz 1, HTL Weiz 2. Den 4.Platz belegte die
Mannschaft der HAK Weiz 2.

Bei den Mädchen gelang es der Mannschaft der HAK Weiz 1 ganz oben am Podest zu
stehen. Den 2. und 3. Platz belegte die Mannschaft der HLW Weiz und der HAK Weiz 2.
Bei der anschließenden Siegerehrung durch den prov. Leiter der HTL Weiz DI G.
Purkarthofer und den prov. Leiter der HAK Weiz Mag. W. Schweighofer sowie die
Abteilungsvorstände der HTL Weiz wurden noch die besten SpielerInnen des Turniers
gekrönt.

Bei den Burschen erreichte Paul Prange von der Mannschaft HAK Weiz 2 den Titel des
besten Torschützen. Bester Tormann wurde Dominik Haissil von der Mannschaft HTL Weiz
1, die wirklich einen souveränen Auftritt hinlegten. Bei den Mädchen erreichten gleich zwei
Mädchen einen Titel von der selben Mannschaft HAK Weiz 1. So wurde Jacqueline
Schwaiger beste Torfrau und Veronika Strempfl beste Torschützin des Turniers.
Gratulation an alle Mannschaften und Spielerinnen & Spieler des Turniers!
Ein Dankeschön gebührt auch dem prov. Leiter der HTL Weiz DI G. Purkarthofer, dem
Elternverein der HTL Weiz, der Stadtgemeinde Weiz für die Pokale und auch dem
Handballclub Weiz für die Hilfe bei der Durchführung des Turniers!

Drucken