+43 50248-043   |  

Jugend Innovativ – a never ending successful story für die HTL Weiz

Jugend Innovativ ist Österreichs größter Innovationswettbewerb für Schüler*innen und findet heuer zum 32. Mal statt. Bereits zum dritten Mal durften wir das Halbfinalevent in Weiz mit 14 Projektteams aus Kärnten und der Steiermark veranstalten. Schüler*innen aus den Klassen Maschinenbau, Umwelttechnik und Elektrotechnik der HTL Weiz waren mit drei Projekten im Halbfinale mit dabei - eine hervorragende Leistung bei insgesamt über 400 Projekteinreichungen. Das Team mit dem Projekt „Beinprothese“ der HTL Weiz durfte sich besonders freuen, denn sie haben das begehrte Ticket für das Bundesfinale in Wien erreicht. Bei diesem 3-tägigen Event werden die Projekte nochmals präsentiert, evaluiert und aus den besten fünf Halbfinalprojekten die Siegerteams gekürt.

2018JIHF KTN 010 cardamom web 1

Das Team mit dem Projekt „Beinprothese“ schaffte den Einzug in das Bundesfinale

Jugend Innovativ Jahresbericht 1Projekte der HTL Weiz im Halbfinale

Ein Highlight beim Halbfinalevent war die Verleihung des begehrten Titels „Innovativste Schule im Bundesland“. Die HTL Weiz hat es wieder geschafft! Zum siebenten Mal wurde uns der Titel „Innovativste Schule im Bundesland Steiermark 2019“ überreicht.

2018JIHF KTN 002 cardamom web 2

Alle Projektteams der HTL Weiz mit Betreuern und Ehrengästen bei der Überreichung der Auszeichnung „Innovativste Schule im Bundesland Steiermark“

Weitere Impressionen und Informationen zu den Projekten.

 JugendInnov 2019 14

Schüler*Innen präsentierten das Projekt „Beinprothese“ beim Marktstand der Ideen im Rahmen des Halbfinalevents

Im Rahmen des Projekts wurde eine komplett motorisierte Beinprothese für hüftamputierte Menschen und ein dazugehöriger Prüfstand konzipiert, konstruiert und nunmehr wurden zwei Prototypen gebaut und getestet. An diesem interdisziplinären Projekt arbeiteten Schüler*innen der Abteilungen Maschinenbau und Elektrotechnik.

 

  JugendInnov 2019 2

Viel Aufmerksamkeit erregte auch das Projekt „Mehlwürmer gegen Styropor“

Styropor findet sowohl bei der Wärmedämmung von Gebäuden als auch als Verpackungsmaterial bei Gebrauchsgütern breite Anwendung. Bis vor wenigen Jahren galt Styropor als nicht biologisch abbaubar. Die Mehlwürmer besitzen die Fähigkeit, Styropor abzubauen. Im Rahmen der Diplomarbeit wurde unter Änderung verschiedener Parameter der biochemische Abbau von Styropor mit Mehlwürmern untersucht.

 

 JugendInnov 2019 26

In diese Richtung wird sich die Konstruktion, die Produktentwicklung im Maschinenbau weiterentwickeln.

Dieses Projekt sieht eine konkrete Umsetzung von modernsten IoT (Internet of Things) - Technologien für den Unterricht vor. In unserem Projekt beruht die verwendete Technik auf zwei Säulen: Augmented Reality (AR) und Sensorik mit cloud-basierenden Daten. Die AR-Technologie ermöglicht einen komplett neuen Zugang zu digitalen Daten und Objekten. In Zukunft werden nicht nur zweidimensionale Zeichnungen, sondern vermehrt dreidimensionale Objekte verschickt, die der Empfänger auch am anderen Ende der Welt mit einem Smartphone öffnen und von allen Seiten betrachten, zerlegen und untersuchen kann.

 Großartiger Einsatz, gute Stimmung, ein paar feine Happen - ein sehr gelungenes Event!

JugendInnov 2019 9

 

JugendInnov 2019 12

JugendInnov 2019 3

 

Drucken E-Mail

image

MINT Gütesiegel

Die HTL Weiz ist mit dem MINT Gütesiegel ausgezeichnet.
image

Umweltzeichen

Die HTL Weiz führ seit 2002 das österreichische Umweltzeichen. Mehr...
image

Erasmus+ Projektschule

Die HTL Weiz ist regelmäßig an Erasmus+ Projekten beteiligt. Mehr...
image

Innovativste Schule

Die HTL Weiz wurde 2019 zum siebten Mal als innovativste Schule der Steiermark ausgezeichnet. Mehr...
  • 1

Nachricht senden

Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Ungültige E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Karte

Kontakt

Dr.-Karl-Widdmann-Straße 40
A-8160 Weiz
Austria

+43 50248-043


Standort Fürstenfeld

Blücherstraße 2
A-8280 Fürstenfeld
Austria

+43 3382 52430


Öffnungszeiten

Schülerkanzlei
Mo - Do: 7:30 - 15:00
Fr: 7:30 - 14:00

Unterrichtszeiten
Mo - Fr: 7:50 - 17:35 (Tagesschule)
Mo - Do: 16:45 - 21:30 (Abendschule)