+43 50248-043   |  

HTL Weiz ist 2-facher Roboter-Staatsmeister!

Robocup ist der weltweit größte Wettbewerb für Roboter-Technologie. Die HTL-Weiz nimmt schon seit 2006 daran teil und konnte schon einige Erfolge verbuchen. Sechs Staatsmeister- und Fünf Weltmeistertitel haben wir bereits in der Tasche. 

Über 350 TeilnehmerInnen aus 10 (europäischen) Ländern sind von 1.-3. April 2016 nach Innsbruck zur Österreich-Ausscheidung gekommen, um sich in unterschiedlichen Bewerben zu messen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

HTL Weiz setzt voll auf e-Mobilität

Die HTL Weiz ist nicht nur mit dem Österreichischen Umweltzeichen prämiert, sie versucht auch im Teilbereich Elektromobilität aktiv einen Beitrag zu leisten.
Die zwei jüngsten Projekte möchten wir hier anführen:
Als erste Schule europaweit konnten wir ein EU-Projekt im Bereich Elektromobilität als Koordinator nach Österreich holen. "E-Car Share" wird sich - gemeinsam mit einer kroatischen und slowenischen Schule, sowie der HAK Weiz - dem Thema Pendeln und Car-sharing mit Elektroautos widmen. 2 Jahre lang werden wir dieses Thema federführend  bearbeiten.
Im zweites Projekt "e-cult" geht es um die Förderung der Mobilität von Jugendlichen. Die Energieregion Weiz-Gleisdorf hat dieses Projekt an Land gezogen und bietet SchülerInnen und Lehrlingen die Möglichkeit e-bikes und e-Mopeds rund 1 Monat lang zu testen. Die HTL Weiz ist die erste Schule, welche mit den Fahrzeugen ausgestattet wurde.
Bei beiden Projekten geht es um die nachhaltige Nutzung von Elektro-Fahrzeugen. Und natürlich verfügt unsere Schule bereits heute über die notwendige Lade-Infrastruktur. 
Abteilungsvorstand DI Peter Schwar und Direktor DI Gottfried Purkarthofer bringen es bei der Eröffnung der Stromtankstelle der HTL Weiz auf den Punkt: "Schüler, Lehrer und Besucher sind jederzeit eingeladen, ihre Elektrofahzeuge bei uns gratis zu tanken. Wir möchten damit einen aktiven Beitrag zur Förderung der Elektromobilität in unserer Region leisten." 
 
 
====================================
Weiz, 16.3.2016, DI Anton Edl
 

Drucken E-Mail

e-mobility EU-Projekt "Erasmus Plus"

Htbla-Weiz-projektkoordinator beim 1. e-mobility-EU-Projekt im Schulbereich "Erasmus Plus"

Im Herbst 2015 konnte unsere Schule das erste e-mobility Projekt in Europa gewinnen. Gemeinsam mit der HAK Weiz, dem Schulzentrum Celje und der Tehnička škola Čakovec werden wir in einem 2 jährigen Feldtest den Einsatz von Elektroautos im Pendlerbetrieb unter Realbedingungen erproben.

Das 1. Projekttreffen mit unseren Partnern fand von 5. - 9.2.2016 in Weiz statt.

P.S.: Der beim Projekttreffen verwendete TESLA steht uns leider nicht während der gesamten Projektlaufzeit zur Verfügung.„smile“-Emoticon 

Vielen Dank an dieser Stelle an Autovermietung für die freundliche Überlassung dieses coolen Fahrzeuges.

Drucken E-Mail

Konzert von Horst Lichtenegger

Im Rahmen des 8.Xmas-Chill-in gab es am 23. Dezember 2015 einen Workshop in der Bibliothek und eine Konzert

von Horst Lichtenegger in der Aula.

8.xmas Chillin

Die Schüler/innen lauschten aufmerksam den Erzählungen und Liedern.

 

Nach einigen von Horst Lichtenegger selbst geschriebenen Liedern gab es eine kurze Jam-Weihnachts-Session.Prof. Thomas Klamminger, Prof. Anton Edl und Prof. Robert Pretterhofer durften Horst bei einiegen Liedern gegleiten.

Wir hoffen, dass Horst Lichtenegger, der zum 1. Mal an der HTL zu Besuch war, wiederkommen wird.

Drucken E-Mail

image

MINT Gütesiegel

Die HTL Weiz ist mit dem MINT Gütesiegel ausgezeichnet.
image

Umweltzeichen

Die HTL Weiz führ seit 2002 das österreichische Umweltzeichen. Mehr...
image

Erasmus+ Projektschule

Die HTL Weiz ist regelmäßig an Erasmus+ Projekten beteiligt. Mehr...
image

Innovativste Schule

Die HTL Weiz wurde 2019 zum siebten Mal als innovativste Schule der Steiermark ausgezeichnet. Mehr...
  • 1

Nachricht senden

Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Ungültige E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Karte

Kontakt

Dr.-Karl-Widdmann-Straße 40
A-8160 Weiz
Austria

+43 50248-043


Standort Fürstenfeld

Blücherstraße 2
A-8280 Fürstenfeld
Austria

+43 3382 52430


Öffnungszeiten

Schülerkanzlei
Mo - Do: 7:30 - 15:00
Fr: 7:30 - 14:00

Unterrichtszeiten
Mo - Fr: 7:50 - 17:35 (Tagesschule)
Mo - Do: 16:45 - 21:30 (Abendschule)