+43 50248-043   |  

Fußballturnier

Das traditionelle Fußballturnier ging am 1. und 3. Juli 2015 ohne gröbere Verletzungen über die Bühne. In einem sehr fair geführten Turnier (Danke den Schiedsrichtern, es ist nicht immer leicht!) konnten sich folgende Mannschaften letztlich durchsetzen.

1. Platz 1AHMBT

2. Platz 4AHMBT

3. Platz 3AHMBT

4. Platz 3AFEA

Die Zuschauer und die Siegermannschaften kamen gemeinsam auf das Foto. Wir gratulieren herzlich.

Drucken E-Mail

GOGREEN GmbH siegt beim steiermarkweiten Businessplanwettbewerb

Businessplan GOGREEN LogoBeim 10-jährigen Jubiläum des Businessplanwettbewerbs von Deloitte Österreich unter den 4. Klassen der steirischen HTLs haben 68 Teams mit rund 250 HTL-Schülern teilgenommen. Die beste Mischung aus einer innovativen Idee und eines umsetzungsreifen Geschäftsplans für ein Produkt oder eine Dienstleistung entwickelten 3 Schüler der 4AHWIM. Nicole Neureither, Frederik Baldasty und Wolfgang Geiger sicherten sich mit ihrem Produkt, eine modulare Steckdosenleiste mit einigen Zusatzfunktionen, beim Finale im Gründer-Center der steiermärkischen Sparkasse in Graz den ersten Platz und somit die 2500 € Preisgeld. Besonderer Dank gilt hierbei Jennifer Xheka, die das, wegen einer Exkursion fehlenden, Team GOGREEN in Graz repräsentierte und den Preis entgegennahm.

Businessplan Gruppenfoto

Businessplan Modulare Steckdosenleiste

 

Drucken E-Mail

25-jähriges Maturtreffen des Jahrganges 1990 Maschinenbau

Am 12.06.2015 am Nachmittag starteten 14 Absolventen des Maturajahrganges 1990 der Abteilung Maschinenbau ihr 25-jähriges Maturatreffen in unserer Schule. Ich habe diese Klasse in CAD und Kolbenmaschinen unterrichtet und konnte fast alle ehemaligen Schüler wiedererkennen. Zunächst wurden nach einer Vorstellrunde gemeinsame Erinnerungen und Erfahrungen ausgetauscht und aufgefrischt. Leider musste auch vom Tod eines Klassenkollegen berichtet werden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Erfolg bei Rohde & Schwarz Lab Challenge

Ein Team von drei Schülern aus der 4AHETS-Klasse (Abteilung für Elektrotechnik) konnte bei der Rohde & Schwarz Lab Challenge den ersten Platz für die HTL Weiz sichern. Bei diesem österreichweiten Wettbewerben konnten sich Teilnehmer aller HTLs, Fachhochschulen sowie von WIFI und BFI messen. Es galt eine Projektarbeit mittels zur Verfügung gestellten Geräten (Oszilloskop sowie Labornetzgerät) der Firma Rohde und Schwarz zu entwickeln.

Die glücklichen Gewinner können sich neben einer Urkunde über einen Sachpreis (je ein Apple iPhone 6) freuen. Weiters wurden die verwendeten Geräte der Schule zur weiteren Benutzung zru  Verfügung gestellt.

Das Projektteam (Patrick Gsöls, Stefan Maurer, Patrick Gruber) und R&S Vertriebsleiter Österreich Ing. Günther Topil bei der Übergabe der Urkunde

Der prov. Leiter der HTL Weiz DI Gottfried Purkarthofer und  Ing. Günther Topil bei der Übergabe der Laborausstattung

Drucken E-Mail

image

MINT Gütesiegel

Die HTL Weiz ist mit dem MINT Gütesiegel ausgezeichnet.
image

Umweltzeichen

Die HTL Weiz führ seit 2002 das österreichische Umweltzeichen. Mehr...
image

Erasmus+ Projektschule

Die HTL Weiz ist regelmäßig an Erasmus+ Projekten beteiligt. Mehr...
image

Innovativste Schule

Die HTL Weiz wurde 2019 zum siebten Mal als innovativste Schule der Steiermark ausgezeichnet. Mehr...
  • 1

Nachricht senden

Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Ungültige E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Karte

Kontakt

Dr.-Karl-Widdmann-Straße 40
A-8160 Weiz
Austria

+43 50248-043


Standort Fürstenfeld

Blücherstraße 2
A-8280 Fürstenfeld
Austria

+43 3382 52430


Öffnungszeiten

Schülerkanzlei
Mo - Do: 7:30 - 15:00
Fr: 7:30 - 14:00

Unterrichtszeiten
Mo - Fr: 7:50 - 17:35 (Tagesschule)
Mo - Do: 16:45 - 21:30 (Abendschule)