+43 50248-043   |  

Nikolaus goes to Kongo

1.R.v.l.: Prof. Robert Pretterhofer, Sr. Brigitta Raith, Sylvia Wolf, DI Dir Gottfried Purkarthofer; 2.R.v.l.: Christoph Sochor, Julian Janisch, Michael Stradner (alle 4AHETS), Schulsprecher Rafal Zamiatala (4BHMIU)Statt eines Besuchs des Nikolaus gab es es heuer ein Onlinespiel zu dem alle Schülerinnen und Schüler herzlich einladen waren. Hier kann man den Impulsfilm nachsehen und zur Rangliste kommen. Ab Mittwoch können die Schülerinnen und Schüler auf den Plätzen 6 - 80 Schokolade im Sekretariat abholen. Die PLätze 1 - 5 werden persönlich aufgesucht. Insgesamt wurden von den knapp 200 Spielern 620.- Euro erspielt. Wir danken euch herzlich für die Teilnahme. Am Freitag 12.12. konnte die Summe symbolisch an Sr. Brigitta, die sich zu einem Kurzaufenthalt in der Steiermark befindet, von Fr. Sylvia Wolf übergeben werden. Andere Nikolausaktionen sind auf der Seite GAZOPHYLACIUM dokumentiert.

 

Drucken E-Mail

Frau Morgen und Herr Anderswo

Frau Morgen und Herr Anderswo kommen an unsere Schule. Sie werden im Zusammenhang mit der Ausstellung "IMAGO" von 23.10. - 7.11. 2014 in der AULA des BSZ zu Besuch sein. Es geht um Gemeinwohlökonomie und Ökosoziale Marktwirtschaft. Am Donnerstag 23.10. fand ein kleines Symposium in der AULA statt, bei dem DI Dr. h.c. Josef Riegler einen Vortrag hielt und die Ausstellung eröffnen wurde. Es nahmen die 5. Klassen, 3/4 KWI und die 4AHWIM sowie die 5. Klassen aus der HAK und HLW teil.
Hier gibt es einen Bericht und eine Fotostrecke.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Team der HTL Weiz für den "futurezone award" nominiert

Das Projekt "Gitarrenroboter-Band" der HTL Weiz, mit dem unsere Teams schon beim Robocup Junior erfolgreich teilnahmen, wurde als Kandidat für die Kategorie Robotik des futurezone awards nominiert.

Ab sofort können Besucher auf futurezone.at über ihre Lieblingsprojekte abstimmen. Das Voting läuft bis 30. Oktober auf Futurezone. Wir freuen uns auf zahlreiche Stimmen!

Drucken E-Mail

Firma Mosdorfer unterstützt HTL Weiz mit Pendelschlagwerk

 Ein Pendelschlagwerk dient zur Überprüfung der Materialzähigkeit. Weil die Firma Mosdorfer sich ein neues Gerät angeschafft hat, das alte Pendelschlagwerk aber noch voll funktionsfähig ist, hat sich die Firmenleitung entschlossen, dieses der HTL Weiz zu geben – ein Zeichen für die ausgezeichnete Zusammenarbeit, die uns seit Jahren mit der Firma Mosdorfer verbindet. Wir freuen uns auf die ersten Materialprüfungen im eigenen Labor.

Drucken E-Mail

image

MINT Gütesiegel

Die HTL Weiz ist mit dem MINT Gütesiegel ausgezeichnet.
image

Umweltzeichen

Die HTL Weiz führ seit 2002 das österreichische Umweltzeichen. Mehr...
image

Erasmus+ Projektschule

Die HTL Weiz ist regelmäßig an Erasmus+ Projekten beteiligt. Mehr...
image

Innovativste Schule

Die HTL Weiz wurde 2019 zum siebten Mal als innovativste Schule der Steiermark ausgezeichnet. Mehr...
  • 1

Nachricht senden

Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Ungültige E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Karte

Kontakt

Dr.-Karl-Widdmann-Straße 40
A-8160 Weiz
Austria

+43 50248-043


Standort Fürstenfeld

Blücherstraße 2
A-8280 Fürstenfeld
Austria

+43 3382 52430


Öffnungszeiten

Schülerkanzlei
Mo - Do: 7:30 - 15:00
Fr: 7:30 - 14:00

Unterrichtszeiten
Mo - Fr: 7:50 - 17:35 (Tagesschule)
Mo - Do: 16:45 - 21:30 (Abendschule)